Programm

Unsere SAP-Fachtagung 2017 für Betriebs- und Personalräte bietet Orientierung, Handlungshilfen, kompetente Beratungserfahrung und umfangreiche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Das unten aufgeführte Programm stellt den aktuellen Stand der Planung dar und wird bei Änderungen umgehend aktualisiert.

vortrag

Tagungsprogramm Tag 1: 15. Mai 2017
12:00 13:00 Anreise/Imbiss
13:00 13:30 Eröffnung der Tagung, Oranisatorisches
Torsten Weber, TIBAY/TBS-Netz
13:30 14:30 Die Digitalisierung der Arbeitswelt und ihre Folgen
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Universität Hohenheim
14:30 15:00 Gewerkschaftliche Positionen zur Veränderung der Arbeitswelt
Annelie Buntenbach, DGB Bundesvorstand
15:00 15:30 Kaffeepause
15:30 17:00 Forum 1:
S/4 Hana – die SAP (R)Evolution
Jochen Konrad-Klein, Technologieberater, Düsseldorf
Katharina Just, Technologieberaterin, Köln
15:30 17:00 Forum 2:
Für Überflieger und Einsteiger – unverzichtbare Regelungspunkte in einer SAP-Betriebsvereinbarung
Matthias Sander, TBS NRW
Thomas Michler, TBS Rheinland-Pfalz
18:00 20:00 Gemeinsames Abendessen
20:00 21:30 Film: Democracy
Im Rausch der Daten
Tagungsprogramm Tag 2: 16. Mai 2017
09:00 10:00 Die neue EU-DSGVO und ihre Folgen im Betrieb
Prof. Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences
10:00 11:00 Die Digitalisierung der Arbeit aus gewerkschaftlicher Sicht
Lothar Schröder, ver.di Bundesvorstand
11:00 11:15 Kaffeepause
11:15 12:30 Podiumsdebatte: Die Zukunft von betrieblichem Datenschutz und Mitbestimmung in der digitalen Arbeitswelt
mit Lothar Schröder, Prof. Dr. Peter Wedde, Eva Barlage-Melber (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Dr. Nikolaus Krasser (Vorstand Pentos AG), Frank Steinwender (TBS-NRW/TBS-Netz)
Moderation: Ulrich Clauß, Wirtschaftsredakteur DIE WELT
12:30 14:00 Mittagessen
Die Workshops an diesem Tag beginnen um 14:00 und um 16:00 Uhr. Es finden jeweils vier Workshops gleichzeitig statt. Mehr Informationen zu den einzelnen Workshops sind hier hinterlegt.
18:00 20:00 Gemeinsames Abendessen
ab 20:00 Hack & Rock:
Was macht eigentlich ein gut ausgebildeter Sicherheitsexperte – alias Hacker –, wenn er die Universität verlässt? Er beschäftigt sich mit neuen Cyber-Geschäftsmodellen, mit dem Internet der Dinge und unserem digitalen Alltag (Chipkarten, mobilen Geräten, Autos, Schließsystemen etc.). Eine Vorführung von Sicherheitsthemen anhand von praktischen Beispielen durch Christian Zenger, Chair for Embedded Security (EMSEC), Dept. Electrical Engineering & Information Technology, Horst Görtz Institute for IT-Security, Ruhr-University Bochum. Mit Musikuntermahlung.
Tagungsprogramm Tag 3: 17. Mai 2017
09:00 10:00 Die Zukunft von SAP und was das für Belegschaften bedeutet
Frank Steinwender, TBS-NRW/TBS-Netz
10:00 11:00 Erfahrungen und Trends zu Personalprozessen in der Cloud
Dr. Nikolaus Krasser, Vorstand Pentos AG
11:00 11:30 Kaffeepause
11:30 12:30 Big Data — Perspektiven aus der Forschung für den Betrieb
Prof. Dr. Katharina Morik, TU Dortmund, Fakultät für Informatik LS 8
12:30 13:00 Abschluss und Verabschiedung
Torsten Weber, TIBAY/TBS-Netz
13:00 14:00 Mittagessen
14:00 Ende der Fachtagung